WAZ.de: Aktuelle Nachrichten, Sport und Kultur aus dem Ruhrgebiet von Deutschlands größter Regionalzeitung Haltestelle falsch platziert. Gefällt 249 Mal. Nächster Beitrag RUHRTOPCARD - Ein Freizeit-Erfolgsmodell - News. tphbs ovs … Vorheriger Beitrag 6-Tage-Rennen in Dortmund abgesagt - News. Mehr Besucher als die Räume fassen konnten. Mit 90 Hektar betrieblich nicht mehr benötigter Bahnflächen findet sich in Duisburg-Wedau eines der größten Stadtentwicklungsprojekte in Nordrhein-Westfalen (NRW). Das Interesse an der Infoveranstaltung des Bürgervereins Wedau-Bissingheim zu 6-Seen-Wedau war riesengroß. Duisburg ist eine Stadt mit vielen Gesichtern. Drei unbekannte Jugendliche haben am Wochenende in Wedau an acht geparkten Autos die Außenspiegel abgetreten. Der Bürger-Schützen-Verein Duisburg Wedau 1925 e.V. In der Neidenburger Straße in Duisburg-Wedau sind viele Autofahrer zu schnell unterwegs. Verwandte … Weitere Sperrung steht im Juni an. Nach den Auswertungen durch die Stadt Duisburg haben mehr als 300 Bürgerinnen und Bürger über 800 Anregungen mitgeteilt. Joofsibmc hftdimpttfofs Psutdibgufo hjmu nbyjnbm Ufnqp 61- jo efs =tuspoh?Ofjefocvshfs Tusbàf=0tuspoh? Wochenmarkt Duisburg Wedau: Wedauer Markt Mittwochs und Freitags von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr.
Damit ist der Verein auch einverstanden - will aber mehr Geld. Neuer Stadtteil auf Wedauer Bahnbrache 05.05.2016 | Rheinische Post. Wedau ist ein Stadtteil Duisburgs im Stadtbezirk Duisburg-Süd.In dem Stadtteil leben 5.055 Menschen auf 4,78 km² (Stand: 31. Die Polizei sucht Zeugen. Aktuelle Nachrichten aus Duisburg im Ruhrgebiet. Die Läufer erleben sie hautnah zwischen den Stadtteilen Wedau, Homberg, Ruhrort. Duisburg-Wedau. Drei unbekannte Jugendliche haben am Wochenende in Wedau an acht geparkten Autos die Außenspiegel abgetreten. Rahmenplan Duisburg-Wedau vorgestellt 04.05.2016 | Rundschau Duisburg. Neues Duisburger Quartier verbindet Wedau mit Bissingheim 18.05.2016 | WAZ. BSV Duisburg Wedau 1925 e. V., Duisburg. See more of WAZ on Facebook

Mittwochs-Trödelmarkt am Sportpark Wedau waz . Wochenmarkt Duisburg Zentrum: Königstraße Donnerstags und Samstags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Mittwochs-Trödelmarkt am Sportpark Wedau waz . Das ist mal eine unglaubliche Geschichte: Vanessa und Thomas Slusallek stiegen in der Nacht auf Sonntag am Kaufhof in ein dort wartendes Taxi ein. Ein mobiles Speed Display soll sie nun ausbremsen. Wir zeigen Sehenswürdigkeiten an und neben der Strecke. Alles zu Polizeimeldungen, dem Landschaftspark-Nord, dem Zoo Duisburg, dem MSV Duisburg und Marxloh. The A 3 is closed on the weekend between Duisburg-Wedau and the Breitscheid cross in the direction of cologne Further blocking is coming up in June.

Die Polizei sucht Zeugen. Das "6-Seen-Wedau" kann gebaut werden! Auf dem rund 60 Hektar großen Südareal soll ein regional bedeutsames Wohngebiet mit rund 3.000 Wohneinheiten entstehen. Verbesserungsvorschläge: Supermarkt zu weit weg von den Ortszentren. Die A 3 ist am Wochenende zwischen Duisburg-Wedau und dem Kreuz Breitscheid in Richtung Köln gesperrt. Im Rahmen der öffentlichen Auslegung wurde angesichts der Bedeutung und Größenordnung von 6 Seen Wedau erwartungsgemäß eine Vielzahl an Anregungen von Seiten der Träger öffentlicher Belange sowie der Bürgerinnen und Bürger in die Planung eingebracht. Duisburg braucht Leuchttürme und gesunde Viertel 13.05.2016 | WAZ. Für das neue Wohngebiet 6-Seen-Wedau soll der ETuS Wedau umziehen. Riesenandrang zum Infoabend des Bürgervereins. WAZ vom 04.09.2018 Duisburg Wedau. Bis Mitte 2019 soll der Bebauungsplan für das neue Quartier "6 Seen Wedau" in Duisburg beschlossen werden. Wochenmarkt Duisburg Zentrum: Königstraße Donnerstags und Samstags von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Weitere Sperrung steht im Juni an. Auf der 60 Hektar großen Fläche wurden bislang etwa 45 Kilometer Schienen zurückgebaut, und rund 540.000 Kubikmeter Schotter abgetragen. Wochenmarkt Duisburg Wedau: Wedauer Markt Mittwochs und Freitags von 08.00 Uhr bis 13.00 Uhr. Vorheriger Beitrag 6-Tage-Rennen in Dortmund abgesagt - News. Dezember 2019 Rund 3.000 Wohnungen sollen auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofs Duisburg-Wedau entstehen.